Drucken

Tatort: "Einmal täglich"

Tatort: "Einmal täglich"

Nur wenige Autoren debütieren mit einem Tatort-Drehbuch, "Frischlinge" lässt lässt man in der Regel an dieses Format nicht heran. Die im Jahr 2010 gestorbene BR-Redakteurin Silvia Koller wagte seinerzeit, einem Drehbuch-Anfänger ein Tatort-Drehbuch anzuvertrauen - mit großem Erfolg: Bei seiner Erstausstrahlung hatte der Tatort "Einmal täglich" über 10 Millionen Zuschauer und war der erfolgreichste Fernsehfilm des Jahres 2000.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Die letzte Drehbuchfassung aus meiner Feder

14,00 € *

Die letzte Drehbuchfassung aus meiner Feder

14,00 € *
* Preise inkl. MwSt.